Archiv für das Tag 'Wuala'

Aug 16 2008

Wo kann ich Wuala herunterladen?

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Seit der offenen Beta scheint es keine Möglichkeit mehr zu geben den Client von Wuala herunter zu laden und auf dem Desktop zu installieren. Die Links zum Download sind von der WebSite verschwunden. Um nicht ständig die WebSite von Wuala aufrufen und den Webstart benutzen zu müssen gibt es aber weiterhin zwei Möglichkeiten. Der Download des deutschen Desktop-Clients gibt es hier als deutsche Version zum Download von der offiziellen WebSite[Windows][MAC][Linux]. Als zweite Möglichkeit, sofern ihr noch nie Wuala installiert habt, wird euch bei der Anmeldung die Möglichkeit gegeben den Client herunter zu laden und zu installieren. Direkt unter „Passwort merken“ findet ihr die passenden Option. Sollte euch diese nicht mehr angeboten werden hilft nur der manuelle Download.

Ein Kommentar

Aug 14 2008

Wuala geht in die offene Beta

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Ich habe ja schon in der Vergangenheit über Wuala -dem kostenlosen Onlinespeicher berichtet. Ab heute geht der Dienst mit einigen neuen Features in die öffentliche Beta. Somit kann sich jeder registrieren und den Dienst auch ohne Einladung nutzen. Als neue Features sind zwei Dinge hinzu gekommen die ich sehr spannend finde: Wuala läuft nun direkt aus dem Web, ohne AdminRechte und es ist möglich auch Dateien mit Usern zu teilen, die nicht bei Wuala angemeldet sind. Ich nutze den Dienst schon einige Zeit und bin wirklich zufrieden. Anschauen lohnt!

Keine Kommentare

Mai 18 2008

Kostenlose Wuala Einladungen

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Nachdem ich schon einige Einladungen verteilt habe, habe ich erneut ein ordentliches Bündel an Einladungen zu vergeben. Was Wuala ist könnt ihr [hier] und [hier] nachlesen. Bei Interesse einfach einen Kommentar hinterlassen.

Ein Kommentar

Apr 20 2008

Wuala – Neue Gruppenfunktionen

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Vor einiger Zeit habe ich bereits über den Online-Speicherdienst Wuala geschrieben. Mittlerweile gibt es einige neue Features die einen weiteren Artikel rechtfertigen. Bei Wuala wurde mit dem letzen Update eine völlig neue Gruppenfunktion implementiert. Nun ist es möglich Dateien in Gruppen anzulegen, wo man früher nur Links setzen konnte. Ebenfalls gibt es nun unterschiedliche Berechtigungen für die Gruppenmitglieder mit denen man nun steuern kann wer was mit welchen Dateien machen kann. Und eine sehr wichtige Änderung: Es ist nun möglich Dateien online zu ändern. Wo man vorher nur aktualisierte Dateien erneut hochladen kann, wurde durch die Integration ins Dateisystem eine direkte Bearbeitung der Dateien möglich. Somit wird diese DateiSpeicherlösung gerade für Gruppen immer interessanter. Alle neuen Features gibt es [hier]. Wer Wuala gerne einmal testen möchte möge eine kurzen Kommentar zurück lassen. Ich habe noch 10 Einladungen zu vergeben.

Ein Kommentar

Dez 12 2007

Wuala – Online Speicher

Autor: . Abgelegt unter Software

 [inspic=133,left,,thumb]

Im Moment macht ein StartUp aus der Schweiz von sich reden. Bei Wuala handelt es sich um einen Dienst, mit dem Du deine Daten verteilt speichern kannst. Eine Festplatte im Internet.
Vom Prinzip her funktioniert das ganze nach dem P2P-Prinzip: Deine Daten werden auf deinem Rechner verschlüsselt und zugriffssicher auf den Rechnern von anderen Nutzern verteilt. Dabei werden sie vervielfältigt, damit Du immer Zugriff auf die Dateien hast.

Der spannende Aspekt ist das soziale Netzwerk, das sich dahinter erstreckt. Du kannst Dateien mit Freunden oder ganzen Gruppen teilen – oder sie für den gesamten Nutzerkreis veröffentlichen. Aus meiner Sicht ideal für Arbeitsgruppen, da es auch möglich ist geschlossene Gruppen zu erzeugen.
Weiterlesen »

7 Kommentare