Archiv für das Tag 'Antivirus'

Jul 16 2009

Kaspersky InternetSecurity updaten

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Die neue Hauptversion der Kaspersky Internet Security ist erschienen und hört auf den schönen Namen „KIS 2010“. Da sich die Hauptversionen leider immer noch nicht selber updaten, solltest Du also möglichst zeitnah die neuste Version nachinstallieren. Einfach hier herunterladen, die alte Version deinstallieren (nicht einfach drüber!), dabei die Aktivierungsdaten behalten (eine Option beim Deinstallieren) und die neue KIS 2010 nach einem Neustart installieren. Somit sollte ihr in Kürze die aktuelle Version zum laufen bekommen ohne den Aktivierungscode neu eingeben zu müssen.

2 Kommentare

Jan 06 2009

Kostenlose Antivirus Programme – Meine Top 3

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Wenn du heute ohne Antivirus Software im Internet unterwegs bist setzt du dich einem wirklich hohen und unnötigem Risiko aus. Gerade weil ich oft das Argument der Kosten höre, möchte ich hier schnell meine drei Top Antivirus Programme auf listen, die euch keinen Cent kosten. Es gibt heute kein wirkliches Argument mehr auf Virenschutz zu verzichten(hat es das jemals gegeben?).

An erster Stelle steht bei mir die kostenlose Lösung von Avast! Home Edition. Diese Software ist schlank, unauffällig und einfach zu konfigurieren. Die Erkennungs- und Schutzrate ist für eine kostenlose Edition völlig in Ordnung und der Updatezyklus ist auch angemessen.

An zweiter Stelle sehe ich die Antivirus Software von AVG Free Edition. Ebenfalls klein, verbraucht ansprechend wenig Ressourcen und hat eine gute Erkennungsrate. In der Free Edition fehlen leider ein paar Einstellungsmerkmale, die ich mir für eine vollwertige Lösung wünsche und die leider erst mit der kostenpflichtigen Version möglich sind. Zum Beispiel lässt sich der Zeitplan zum vollständigen Scan des Computer nicht frei konfigurieren, sonder lediglich ein- oder ausschalten. Wen dies aber nicht stört, der ist mit dieser Lösung trotzdem gut beraten.

An dritter Stelle erst kommt für mich das sehr beleibte Avira AntiVir. In seiner kostenlosen Version bietet auch diese Software einen recht guten Schutz vor Viren. Mich hat leider immer der etwas lahme Update-Zyklus und die -aus meiner Sicht- etwas schlechteren Erkennungsraten gestört (Auf Rechnern bei denen ich um Hilfe gebeten wurde, war die Software installiert, hatte aber die neusten Viren einfach nicht erkannt.) Damit ich aber nicht falsch verstanden werde: Die Software gehört aus meiner Sicht immernoch zu den guten, kostenlosen Lösungen. Es gibt eine Menge die weitaus weniger taugen. Zurzeit könnt ihr sogar eine 6-Monate-gratis-Lizenz von Avira bekommen. Dazu einfach diesem Link folgen. [via Caschy]

Hast du also noch keine Antivirus Software auf deinem Rechner installiert wird es höchste Zeit! Denk daran, du schützt nicht nur dich dadurch, sondern auch ganz besonders die Daten von Dritten auf deinem Rechner. Es wäre doch nicht auzudenken wenn alle deine Freunde im Adressbuch nur wegen dir SPAM bekommen, oder bei Oma das Konto geplündert wird, weil Du die Kontodaten auf deinem Rechner gespeichert hast. Also lieber vorsichtig sein 😉

P.S.:
Ich für meinen Teil habe mich schon vor Jahren für eine kostenpflichtige Antivirus-Firewall-Rundumlösung von Kaspersky entschlossen. Für einen kleinen Jahresbeitrag von rund 40€ sind alle meine PCs sehr gut geschützt und bekommen zusätzlich noch einige SicherheitsGadgets gleich mitgeliefert.

3 Kommentare