Mai 31 2011

Neckermann verliert Kundendaten

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Sehr geehrter Kunde,
wir moechten Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass neckermann.de am 26. Mai 2011 einen Hacker-Angriff bei Gewinnspielen festgestellt hat.

Der Angriff ereignete sich in einem Neben-System. Der Online-Shop von neckermann.de war nicht betroffen. Von dem kriminellen Angriff betroffen waren Name, Vorname und die E-Mail Adresse.Weitere personenbezogene Daten der Gewinnspielteilnehmer wurden nicht entwendet. Dies hat die umgehend eingeleitete Sicherheits-Analyse des Angriffs eindeutig ergeben.

Nach Bekanntwerden der Straftat sowie nach umgehenden Ermittlungen des Tathergangs haben wir die Sicherheit des angegriffenen Servers wieder hergestellt und zusaetzlich verstaerkt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch Sie in Folge des Hacker-Angriffs unerwuenschte Werbe-E-Mails („Spam“) erhalten. Wir raten Ihnen, keine E-Mail zu oeffnen, deren Absender Ihnen nicht bekannt ist.

Tja, danke für die Info?!? Und nun? Weg is weg, oder?
Nicht das es mich jetzt irgendwie belasten würde. So oft, wie meine Daten in letzter Zeit bekannter Maßen geklaut worden sind (Sony & Co.), sollten wir vielleicht mal drüber nachdenken, ob man nicht eine Entschädigung bekommen könnte?! Das wäre eine nette, regelmäßige und steuerfreie Nebeneinnahme, wenn das so weiter geht 🙂

 

Keine Kommentare