Sep 11 2009

Ein Urlaub in De Huttenheugte – Center Parcs

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Wir haben mal wieder einen kleinen Urlaub eingeschoben und sind in einen Center Parc gefahren. Dieses Mal ging es in die Niederlande. Das Ferienhaus liegt nur wenige Minuten hinter der deutschen Grenze in einer ruhigen Gegend der Niederlande. Der Park ist komplett vom Reißbrett geplant und liegt wie eine große, grüne Insel inmitten des landwirtschaftlich geprägtem Umlandes.

Der Park
Der Park bietet viele Möglichkeiten zum Entspannen, aber auch viele Aktivitäten. Die ruhigeren Vertreter können hier einen Spaziergang am See genießen, den Streichelzoo besuchen, mit Booten auf dem See fahren oder zu einer Runde MiniGolf aufbrechen. Wer mehr Action braucht ist mit den vielen Angeboten des Parks auch gut bedient. Rafting, Kletterturm, Mystery Island, Bogenschießen und Spielhalle sind nur eine Auswahl von Angeboten.
Insgesamt ist der Park sehr ordentlich gepflegt. Alle Angebote sind in einem guten Zustand. Sämtliche Angebote sind natürlich -wie für Center Parcs üblich- besonders auf Familien mit Kind ausgerichtet und bieten in diese Richtung viele Dienste an.

Schwimmbad:
Das Schwimmbad ist natürlich eine Hauptattraktion. Ich habe es als abwechslungsreich und angenehm empfunden. Duschen und Bad waren trotz des Betriebs sauber und angenehm. Auch hier gab es natürlich viele Angebote (Wellenbad, Whirpool etc.) Dort könnt ihr euch aber über die Homepage einen guten Eindruck verschaffen.

Unterkunft:
Wir haben unseren Aufenthalt mit zwei Personen in einem sog. 4 Personen Comfort Ferienhaus verbracht. Das Haus hat uns auch dieses Mal sehr gut gefallen. Alle Häuser des Parks haben Zugang zum Wasser. Auch so konnten wir gemütlich vom Sofa auf den See schauen, während der Kamin gemütlich prasselte. Die Küchen sind mit GasHerden und vier Kochplatten ausgerüstet. Eine Mikrowelle und ein Kühlschrank mit Eisfach war auch vorhanden. Es gibt eine einfache, aber vollständige Ausstattung an Geschirr, Gläsern und Töpfen. Das Badezimmer war auch recht annehmbar. Es gab ausreichend Platz, aber leider nur eine Badewanne/Dusche mit Duschvorhang und ein kleiner Badezimmerschrank. Das finde ich persönlich immer sehr schade, da ich ungern in der Wanne stehe und dusche – aber eigentlich auch kein Problem. Die Schlafzimmer waren mit ordentlichen Matratzen ausgestattet. Natürlich fehlten auch Radios und ein Fernseher nicht.

Alles in Allem ein sehr angenehmer Aufenthalt mit vielen Möglichkeiten zur Entspannung und zur Aktivität, gebündelt an einem Ort.

Keine Kommentare