Aug 03 2009

PageFlakes vs. NetVibes

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Viele von euch kennen vielleicht iGoogle, die personalisierte Version der Startseite von Google. Hier kannst Du kleine Applikationen hinzufügen, sodass Du auf einem Blick das Wetter, die neusten Blogbeiträge, eine To-Do-Liste und noch vieles mehr hat. Seit bereits langer Zeit gibt es die Konkurrenten NetVibes und Pageflakes, die im Prinzip genau das gleiche anbieten: eine persönliche Startseite – sozusagen die Kommandozentrale für InformationsJunkies. Da ich kein Freund von Google bin, habe ich mich mit den beiden anderen, großen Diensten auseinandergesetzt (es gibt auch noch kleinere Anbieter zu diesem Thema wie den Newcomer “ “). Ich muss gestehen, dass die Unterschiede zwischen den Beiden echt klein zu sein scheinen. Aber bei mir hat definitiv Pageflakes die Nase vorn. Bei Netvibes wurden meine Feeds einfach nicht aktualisiert, bzw. erst nach ewigen Zeiten. Und das ist natürlich bei einem Konzept, welches auf Aktualität basiert gelinde gesagt schlecht. Somit: Aufwiedersehen Netvibes – Hallo Pageflakes!

8 Kommentare

  • Hallo Dennis,

    schade, dass du Probleme mit der Feed-Ladezeit bei Netvibes hattest. Normalerweise werden bei uns Feeds alle 20 Minuten aktualisiert. (Demnächst auch schneller.)

    War es ein bestimmter Feed, mit dem es nicht geklappt hat, oder ein allgemeines Problem? Wenn du es immer noch nachvollziehen kannst, wäre es interessant für uns, eine genaue Fehlerbeschreibung zu bekommen, damit wir den Bug fangen können.

    Danke und viele Grüße
    Magdalena

    • Dennis Schäffer

      Hallo Magdalena,
      ich werde mir das Ganze noch einmal anschauen und euch dann einfach eine Mail schicken. Aber schön das das Du gefragt hast. Vielleicht kriegen wir den Bug ja doch zu fassen 🙂

  • MJF

    Ich bin hingegen am überlegen, ob Pageflakes wirklich das Wahre ist. Meine „Startseite“ kann ich nun schon seit über 10 Tagen nicht öffnen. Auf Supportanfragen im Forum wird nicht geantwortet…

    Es ist schon ziemlich ärgerlich, wenn man seine „Kommandozentrale“ so lange nicht erreichen kann.

    • Dennis Schäffer

      Der Support von Netvibes war bei mir auch seht bemüht, konnte am Ende aber auch nichts erreichen. Somit ziehen die Dienste bei „Einzelproblemem“ wohl gleich. Ohne Zentrale Startseite könnte es echt eng werden. Im Notfall könntest Du ja noch das große G mit seinem Starseitendienst testen.

  • Netvibes hat für mich die Nase weit vorn, schon weil Netvibes einem nicht wie Pageflakes Google-Werbung aufs Auge drückt:

    http://blogorama.eisbrecher.net/2010/01/netvibes-ihr-sprungbrett-ins-internet/

    Good NetVibrations!

  • Claudia Liersch

    Also ich habe mit Netvibes die gleichen Schwierigkeiten! Gleich mehrere Feeds werden einfach nicht aktualisiert!
    Hat hier hier jemand ein Lösung gefunden?
    Ich muss mich sonst von Netvibes wieder verabschieden.

  • @Claudia

    Ich nutze Netvibes seit 4 Jahren und habe seit dem letzten Update das gleiche Problem. Der Support ist zwar sehr bemüht, das Problem zu beheben, aktualisiert aber „problematische Feed“ nur manuell und am nächsten Morgen ist das Problem logischweise wieder vorhanden.

    Ich habe Delays von bis zu 24 Stunden. Aus diesem Grund ist Netvibes leider auch für mich nicht mehr nutzbar. Sehr schade.

    Im Service-Status steht auch schon seit Wochen:

    You may encounter delays in the updating of feeds on the Wasabi version. Our team of developers is working to improve the system.

  • @Andre Danke für Info. Ich hab mich schon gewundert, dass manchmal Feeds aktuell sind und dann wieder tagelang ein alter Stand angezeigt wird. Wirklich schade!