Feb 18 2009

Einmal mit Profis arbeiten

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Heute gab es wieder einen guten Grund an meinem jetzt nicht mehr so heimlichen Blogprojekt zu arbeiten: „Einmal-Profis-arbeiten.de“. Ständig laufen mir irgendwelche DAUs und Stoffel über den Weg, bei denen man eigentlich denkt: „Die müssten das aber besser drauf haben…“. Das wäre ein toller Multi-User-Blog geworden, da es mit Sicherheit ausreichend Co-Authoren dazu gäbe. Unglücklicherweise sind die .de-Domains schon weg. Eine läßt sich gar nicht aufrufen und die andere enthält nur eine DummyText. Vielleicht möchte ja einer der Besitzer die Domain los werden – ich würde mich freuen. Ansonsten ist zu den Webauftritten nur eines zu sagen: Nomen est Omen…

4 Kommentare

  • Ich würde mich auch als CO-Autor zur Verfügung stellen 🙂

  • JGG

    einschreib wobei halt… ich arbeite garnicht :/

  • was soll denn das für ne domain sein? christian soll sein deredvbetreuer.de stiften 🙂

    ich würde wohl auch mal schreiben. hassthema: „gesundes halbwissen“ 🙂

    LG!