Feb 04 2009

Geburtstagsmonat Februar

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Hossa!
Februar ist anscheinend der Geburtstagsmonat des Jahres: in keinem Monat haben so viele liebe Verwandte Geburtstag wie im Februar. Die Oma, die Mama, die Tante, Christian&Olli und einige Freunde. Und da ich es mit Geburtsdaten nicht so haben, eröffnet sich quasi ein kalendarisches MinenFeld vor mir. Glücklicherweise gibt es ja elektronische Kalender – es wäre nicht auszudenken wenn ich einen der Geburtstage vergessen würde 😉
Ich hege die Theorie das im Februar einfach die meisten Menschen Geburtstag haben. Wie sieht das bei euch aus?

8 Kommentare

8 Kommentare zu “Geburtstagsmonat Februar”

  1. Herr Zausgoldam 4. Februar 2009 um 11:37 1

    Hmmm… „Alles neu macht der Mai“…!?
    Also ich kenne nicht viele Menschen, die im Februar geboren sind…grübel… spontan fällt mir gar keiner ein.

  2. Dennis Schaefferam 4. Februar 2009 um 11:47 2

    @Herr Zausgold:

    Seltsam. Vielleicht ist das pro Familie irgendwie anders. Ich hab ja auch gehört das der Oktober oft mit Geburtstagen gepflastert ist.

  3. Evaam 4. Februar 2009 um 19:15 3

    Bei uns ist im Dezember die Geburtstagsdichte sehr hoch.

  4. Martinam 5. Februar 2009 um 17:59 4

    Ich kenne auch total viele die anfang februar geburtstag haben, sogar oft 2 an einem tag! keine ahnung warum das so ist, aber ich denke auch der februar ist der geburtstags-reichste monat.

  5. JGGam 8. Februar 2009 um 06:29 5

    Denke Dez und Feb nehmen sich da nicht viel, ich denke die Begründung findet man wenn man 9monate zurückrechnet 😉

  6. Dennis Schaefferam 8. Februar 2009 um 10:05 6

    @JGG:

    Ostern?

  7. JGGam 11. Februar 2009 um 17:10 7

    Nein, Frühling- und Sommeranfang aber dafür bist DU wohl mittlerweile zu alt 😛

  8. Christian Kleram 11. Februar 2009 um 23:21 8

    Ich sag es dir .. wenn nur noch ein Verwandter mehr Geburtstag hätte, würde Peter Zwegert hier antanzen!