Dez 11 2008

Das neue WordPress 2.7 ist da

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Ich habe gerade ein Update auf die neuste Version von WordPress durchgeführt und muss sagen, ich bin begeistert. Neben vielen neue Features (Es gibt jetzt ein Auto-Update für WordPress – Andre wird sich freuen) gefällt mir besonders die neue Admin-Oberfläche. Übersichtlich und Intuitiv. Außerdem konnte ich mal wieder ein paar Plugins über Bord werfen, die nun standarmäßig integriert wurden. Das Upgrade lief wie immer problemlos. Die neuste Version gibt es wie üblich hier.

4 Kommentare

4 Kommentare zu “Das neue WordPress 2.7 ist da”

  1. Andream 11. Dezember 2008 um 15:01 1

    Und wie ich mich freue! Endlich keine hämischen Kommentare eines nicht näher beschriebenen Büronachbarn mehr über meine veralteten Programmversionen. Wenn nur das Update auf 2.7 auch schon automatisch ginge…

  2. […] Viele WordPress User freuen sich zu Recht über die neue WordPress Version. Ich mich auch. Naja, auch wenn ich noch nicht sofort, bzw. so leicht updaten kann wie zum Beispiel Dennis. […]

  3. Christian Kleram 13. Dezember 2008 um 17:46 3

    Ich habe jetzt mal eine WP2.7 Sandbox installiert… welche Plugins hast du entsorgen können, die jetzt integriert sind?

  4. Dennis Schäfferam 14. Dezember 2008 um 13:24 4

    Ich hatte Plugins zur TagVerwaltung aktiv – die sind jetzt zu weiten Teilen übrig. Außerdem hatte ich noch ein Admin-Theme aktiv, da das Backend der Vorgängerversion leider gar nicht ging. Ebenfalls hatte ich noch ein Plugin laufen um andere Plugins ohne Umweg über FTP installieren zu können. Auch dies ist im neuen Backend enthalten.