Jun 05 2008

Geht´s noch?

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Also manchmal zweifele ich doch stark: Im Moment sieht es aus als gäbe es in kürzester Zeit irgendein Fußballevent… Jedenfalls kann man auf keinen Stein mehr treten ohne das ein EM-Fußballer darunter hervor kriecht.

Und wenn man aus Versehen mal durch die Werbung zappt fühlt es sich an wie das aktuelle Sportstudio. Kann man denn wirklich für jedes Produkt Werbung mit Fußball machen? Scheinbar ja. Von Autos bis Damenbinden sind sie alle dabei: „damit sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können“. Und plötzlich sind auch wieder überall die tollen Deutschlandfahnen für´s Auto zu bekommen, die man seit längere Zeit nicht mehr gesehen hat.

Aber so neu ist dieses Verhalten garnicht. Früher hieß es nur „Brot & Spiele“ und hatte vom Prinzip her den gleiche Zweck: Beglückung der Massen um andere Probleme zu verdrängen. Und das bringt mich doch gleich zum nächsten Punkt: Ich bin mal gespannt welche geschickten Schachzüge unsere Politik diesmal versucht still und heimlich durch zu setzen, während alle auf die schwarz-weiße Pille starren. Somit könnte die EM doch noch irgendwie spannend werden – auch ohne das ich auch nur ein Spiel anschaue.

8 Kommentare

  • JGG

    Also ganz erlhich Dennis, ich finde du siehst das zu schwarz, ich meine… wenn die Leute zuhause gebannt im TV Fussball schauen, dann hängen sie immerhin nicht auf der Straße rum! 😉

  • Nicole

    Fußballfans haben ja gar nicht die Angewohnheit auf der Straße rum zu hängen, sondern Züge und die Mitfahrer zu terrorisieren.

  • Zinthirius

    Ohja, ohja. So ist das wohl.

  • eva

    Genau! Das sind eigentlich alles Terroristen! Gemeingefährliches Pack, das arme, unschuldige und Fußball-uninteressierte Mitmenschen quält. Fußball gehört verboten!!

  • Jan

    Ach, so schlimm ist das alles gar nicht. Ich hab eine Wohnung in der Nähe des Marktplatzes und freue mich wieder auf die …SCHLAND!…SCHLAND!…SCHLAND! -Rufe.
    Und spätestens, wenn Deutschland wieder im Halbfinale gegen Italien rausfliegt und die Eisdiele wieder vom Mob auseinandergenommen wird, weiß ich, dass Geschichte sich wiederholen wird…
    Solange die Fans ihr Geld wieder in die Volkswirtschaft pumpen indem sie in Fahnen, Schminkt, Trikots und Bier investieren, lass ich mich gern von ihnen wachhalten.

  • Zinthirius

    Solange die das in DEINER Nähe rufen ist alles in Ordnung. Aus meinem Dunstkreis können sich gern alle betrunkenen …SCHLAND-Rufe fern halten. Ich hab nämlich auch keinen Lust auf ZivilTerror.

  • JGG

    Es gibt im Grunde nur eine Sache die schlimmer ist als besoffene Fussball Fans – Schüztenfeste!

  • Zinthirius

    Aber die sind zeitlich und lokal begrenzt. Das bedeutet man kann ihnen aus dem Weg gehen wenn es ganz schlimm wird.