Jul 16 2007

…am Ende

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Da war ich gestern auf jeden Fall angelangt!
Wir haben gestern den Björn von Bremen nach Minden umgezogen. Und das bei bestem Wetter! Wir haben uns einen 5t-LKW gemietet und sind morgens um neun nach Bremen aufgebrochen. Mit 80 km/h dauert das schon eine ganze Weile. Nachdem wir dann glücklich angekommen waren, musste nur noch der Inhalt der Wohnung verladen werden. Also alles aus dem dritten Stock, durch ein winziges Treppenhaus, rein in den LKW. Natürlich inklusive Kühlschrank, Fahrrad und Konsorten. Ich glaube allein bei dieser DreiStundenAktion in der Mittagszeit, ist schon eine halbe Kiste MineralWasser pro Nase drauf gegangen.

Danach sind wir, mit einem kleinen Abstecher, in einem DreiStundenRitt wieder zurück gezuckelt.  Und hier wollte gegen 17:00 Uhr das ganze Zeug wieder in die neue Dachgeschosswohnung geschleppt werden. Eine halbe Kiste Mineralwasser später ging dann wirklich gar nichts mehr: hochroter Kopf, Puls von 200 und nur noch Pudding in den Muskeln. Wir haben ungefähr die Hälfte der Ladung nach oben geschafft, bis wir Christian und Olli um spontane Hilfe bitten mussten (nochmals Danke).

Ich kann mich erinnern das ich schon lange nicht mehr so am Ende war wie gestern. Und es ist erstaunlich wie wenig Kraft und Kontrolle man über seinen Körper behält wenn Kreislauf und Muskel so langsam abschalten. Aber einiges habe ich mal wieder gelernt:

  • Ziehe möglichst nicht um !
  • Ziehe nie bei 36°C im Schatten um!
  • Miete ErdgeschossWohnungen!
  • KAUFE NIEMALS NEUE MÖBEL VOR EINEM UMZUG!

Nachdem ich  dann gestern noch ein wenig den sterbenden Schwan auf meinem Sofa gegeben habe, ist heute nur noch ein Sonnenbrand und leichter Muskelkater übrig.

2 Kommentare

  • JGG

    *erwähne VOR dem beladen alle schweren und sperrigen Dinge wie Kühlkombinationen und Fahräder!

  • Hey! Das war doch nicht der Rede wert. Man hilft doch gerne! Und wohl wahr, ich habe dich noch nie so fertig gesehen… 🙂

    Du kannst Björn ja richtig bei der Einweihungsparty schädigen!