Jul 02 2007

Segeln auf der Thor Heyerdahl

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

[inspic=96,left,fullscreen,thumb]

Ich bin die letzten Tage mal wieder lange unterwegs gewesen. Ausnahmsweise aber mal mit einem schönen Hintergrund. Im Oktober werde ich 10 Tage auf dem TopSegelSchoner „Thor Heyerdahl“ segeln. Darum war ich auf einem VorbereitungsSeminar.

Ich freue mich schon riesig und bin mal echt gespannt wie sich die Tage auf dem Schiff gestalten werden. Da es sich um einen Ausbildungstörn handelt wird es mit Sicherheit anstrengend. Aber die Aussicht später regelmäßig und kostenlos einen TopSegelschoner bemannen zu dürfen, finde ich schon echt verlockend.

Aber wie ihr euch vorstellen könnt ist der Unterhalt eines solchen Schiffes nicht gerade günstig. Und die Gebühr, mitfahren zu können auch nicht. Somit kämpfe ich -und meine Mitsegler- noch ein wenig mit den finanziellen Mitteln. Für die Törnfinazierung fehlen uns noch 4500,-€. Aber wir sind zuversichtlich.


Leider musste ich auch feststellen das wir nicht die Einzigen mit finanziellen Problemen sind. Auch der Verein der Thor Heyerdahl braucht zurzeit alles an Unterstützung, die er bekommen kann. Das Schiff muss nach unserem Törn in die Werft und auf Anweisung der deutschen Behörden umgebaut werden. Dies wird einiges an Kraft und Geld kosten. Wer also Interesse an Segelschiffen hat, der sollte mal auf der Internetseite der Thor Heyerdahl vorbeischauen.

Ich werde auf jeden Fall einen Fotoapparat mitnehmen und ein wenig meiner Fahrt dokumentieren. Ich freu mich!

Keine Kommentare