Okt 03 2006

Stundenplan fr das Uni-Semester

Autor: . Abgelegt unter Universität

Es geht nichts ber eine ordentliche Planung des bevorstehenden Semesters. Schlielich will man ja mglicht viel Bildung mitnehmen, wo doch bald StudienGebhren anstehen. Da freut man sich tierisch ber solche Mails:

Sehr geehrte Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Seminars […],
Auch in diesem Semester wird es mehrmals vorkommen, dass ich wegen nicht verschiebbarer Termine […] den Montagstermin nicht einhalten kann. Nach der bisherigenTerminplanung wird dies an 7 Montagen nicht mglich sein. Ich biete daher an bestimmten Freitagen Ausweich- bzw. Nachhol- oder Vorziehtermine an, die in der Regel dreistndig sind und von 14:00 (s.t.!) bis 17:15 statt finden. Die Alternative wre, das Seminar ganz ausfallen zu lassen, was ich nicht mchte a) weil ich gerne lehre und b) um das Angebot der AG […] anzureichern. Ich bitte daher um Verstndnis. Im Folgenden gebe ich die Termine und Ausweichtermine bekannt: […]
(Auslassungen […] zur Anonymisierung)

7 von 15 Terminen verschieben sich? HALLO? Mein persnlicher Tipp: A) Ausfallen lassen B) Termin gleich auf Freitags legen! C) BlockSeminar

Sowas! Andere schaffen das doch auch…

Keine Kommentare