Sep 08 2006

Friendfinder – Dark Horizons bucht ab?

Autor: . Abgelegt unter Global Collect

Mittlerweile hat sich diese illegale Abbucherei wieder einem neuen Level gen�hert:

Vor ein paar Woche habe ich ein Mail von einem kleinen Unternehmen aus OstDeutschland erhalten. Im Inhalt ging es hauptsächlich um die Frage warum ich Geld abgebucht hätte? Und das Ganze mit kryptischen 11-stelligen RefferenzNummern… Irgendwie kam mir das ziemlich bekannt vor. Fehlte nur noch der Betreff „Friendfinder“…
Jedenfalls habe ich eine freundliche Mail zurück geschrieben und die Situation erklärt.
Heute hat mich dann die nächste Mail erreicht – aus Berlin. Ich wurde gefragt warum ich Geld abbuche, und was „Friendfinder“ denn für ein seltsamer Betreff ist?

Was soll ich dazu sagen? Ordentlich dreist, oder?
Jetzt buchen irgendwelche Personen nach der „Global Collect BV“-Masche Geld ab und nutzen den Namen meines Blogs als Empfänger. Nicht schlecht!
Da ich weder eine Einzugermächtigung habe, noch irgendwo für ein Lastschrifteinzugverfahren angemeldet bin, kann ich Vorwürfe gegen mich zügig wiederlegen. Aber nerven tut es schon. Vielleicht ist mal wieder ein Anruf bei der örtlichen Staatsanwaltschaft fällig.

Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: Ich hab damit nix zu tun! Geht zur Kriminalpolizei!

Nachtrag (14.11.07):
WICHTIG! Bitte auch Zusammenfassung lesen!

9 Kommentare

  • horst klein

    mir wurden jetzt 156,75 Euro abgebucht was soll das?

  • Zinthirius

    Unter welchem Name wurde denn abgebucht? Dark-Horizons? Wrde mich ber die Info freuen.

  • Markus

    Das sind ja heitere Aussichten!!
    Mir ist heute das erste Mal aufgefallen, das ein „Friendfinder“ Geld bekommen hat von mir. Ich habe keine Ahnung, wie die an meine Daten kommen. Dafr aber, nach durchsicht meiner Kontoauszge, da das schon seit September 2006 so ist!!! Ich wei, man soll ja immer grndlich nachsehen, aber wer macht das schon zumal es bei mir „nur“ ca. 22 sind. Fllt ja weiter nicht auf.
    Also werde ich morgen frh auch zur Sparkasse dackeln und mich schlau machen, sowie Anzeige erstatten. Ob es was bringt, nach dem was ich hier so lese……

  • Tobias M.

    Habe vor drei tagen eine brief gegriegt von der sparkasse wo drin steh das folgene lastschriet nicht abgebucht werden könnte und zahlungsempfänger steh GLOBAL COLLECT BV unter verwendungszweck steht eine 12 stellige nummer!!daher das ich aber wow gespielt habe und schon gelesen habe das es auch eine rechnung von dennen sein kann nur mit fast denn gleichen namen weiß ich jetzt nicht mehr weiter!! würd mich freun wenn ein antwort kommen würde

  • Dolphin1961

    Gerade wurde ich von meiner Chefin gefragt, ob ich die Global Collect Friendfinder kenne … da bin ich auf diese sehr interessante Seite gestossen und bedanke mich recht herzlich für alle Informationen, die ich hier finde.

    Gleich auch als Antwort für Tobias M.:
    Wir können es wahrscheinlich nicht mehr zurückholen, weil 6 Wochen rum sind, doch wir Sperren die global collect gleich bei der Bank. Wenn es doch was Reelles sein sollte, dann melden die sich von selbst, ansonsten geht Strafanzeige raus.

  • Eve

    Hallo,

    das ist eine riesen Frechheit. Ja, es stimmt, daß man Abbuchungen nur 6 Wochen rückwirkend zurückholen kann. Also werde ich direkt zur Bank gehen und diese dubiosen Global Friendfinder Abbuchungen von meinem Konto sperren lassen.

    Aber wo bitte kann ich denn zusätzlich das „Global Friendfinder Portal“ finden?

    Gibt es ein ein solches „offizielles“ Global Friendfinder Portal überhaupt?

    Gruß Eve

  • Didgman

    Hallo,

    Ich habe gerade gesehen dass am 01.02. von meinem Konto 104,98 € abgebucht wurden. Von einer Firma Global Collect BV, als Betreff steht eine 12 Stellige Nummer, dann DRI*ELECTRONIC ARTS und der Name Hans Maier….

    1. Habe ich keine Ahnung woher die Berechtigung für diese Abbuchung kommt.
    2. habe ich mit Electronic Arts nichts zu tun und
    3. kenne ich keinen Hans Maier

    kann mir den von euch jemand sagen was das soll, oder ob bei jemandem das selbe oder ähnliches in der Abbuchung stand.

    Grüße
    Didgman

  • Tak

    Diese Erfahrungen kommen mir sehr bekannt vor. Bei mir wird seit über einem Jahr fleißig von meinem Geschäftskonto abgebucht. Dabei geht es querbeet durch viele Firmenangebote, Global Sooect BV ist nur eine davon, die allerdings häufig auftaucht. Mit meiner Bank habe ich die Vereinbarung getroffen, dass von diesem Konto grundsätzlich keine Lastschriften eingelöst werden. Da die Bank es leider nicht verhindern kann (das wundert mich allerdings sehr), bucht sie immer am Folgetag alles abgebuchte wieder zurück. Allerdings bleibe ich auf den Buchungskosten sitzen, nicht aber auf Rückbuchungsgebühren oder Überziehungszinsen. Das Konto lasse ich 2 Mal monatlich abräumen und auf ein anderes Konto überweisen.
    Natürlich habe ich eine Anzeige erstattet. Die Staatsanwaltschaft München 1 bearbeitet diesen Fall, weil der Täter in diesem Fall sogar bekannt ist. Er hält sich aber in Bosnien auf und kann nicht ausgeliefert werden. Deshalb gehen diese Abbuchungen fleißig weiter.
    Es würde mich nicht sonderlich stören, wenn ich jetzt nicht ständig Mahnungen von betroffenen Unternehmen bekommen würde. Diese informiere ich nur noch per Mail und damit ist die Sache für mich erledigt.

  • Madmax

    Tja wie soll es anders sein mir gehts ebenso wie euch es werden jedes Monat 17Euro abgebucht, kann weder bei Friendfinder.com einloggen noch gibt es ein Passwort für mich, echt miese abzocke. Melden tut sich von denen auch keiner. Was hilfts auf die Bank und das ganze sperren lassen.