Aug 21 2006

Kanu-Tour auf der Weser

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

[inspic=26,left,fullscreen,thumb]

Erste KanuTour auf der Weser

Abwohl das Wetter ja scheinbar etwas gegen mich hat, haben wir es doch noch geschafft die angedrohte „Test-Tour“ auf der Weser zu machen. Um uns nicht zu �bernehmen sind wir aber nur von Veltheim-F�hre nach Barkhausen gefahren. So circa 24 FlussKilometer.

[inspic=27,right,fullscreen,thumb]

Auf jeden Fall haben wir echt Gl�ck gehabt. Als ich aufwachte war strahlender Sonnenschein. H�chstens ein paar W�lkchen. Also habe mein Dad, Nicole und ich unser Boot in k�rzester Zeit klar gemacht uns sind direkt mit ein paar mal Verfahren zur Einsetzstelle gefahren. Boot vom Dach, PausenGetr�nke an Bord und ab daf�r.
Ihr glaubt garnicht wie entspannend so eine Fahrt ist, wenn einem die Sonne kr�tig auf den Pelz brennt. Man wird Braun und tut noch was f�r sein SportKonto. Unsere seem�nnische Fertigkeiten wurden im Wasser- und JetSkyGebiet gefordert. Wir haben Schiffe beobachtet und verlassene AnglerLagunen geentert um mal Schiffen zu gehen. Als wir nach vier Stunden unsere TestFahrt beendet hatten wartete schon ein EmpfangsKomitee mit EisWagen und ReiseBus auf uns. Leider hatten wir aber blo� das FlussKreuzFahrtSchiff �bersehen das auch gerade anlegen wollte. Unbeirrt haben wir ein Eis gegessen und unser Kanu wieder nach Hause geschl�rrt, bevor der Dauerregen einsetzte. Genau abgepasst. Gelungen. Fortsetzung folgt!

3 Kommentare

  • Subber, das macht Lust auf ’ne tolle Butterfahrt. Ist das Auto gestohlen?

  • Zinthirius

    Na logisch! Sonst htte ich ja nicht das Kennzeichen entfernt. Du kennst doch meinen Kleinwagen.

  • Ich kann hier in der Region auch immer wieder die Lippe empfehlen, allerdings sollte man darauf achten, dass hier einige Priele vorhanden sind die bei Hochwasser nciht ganzohne sind, da sich unter ihnen diverse ste (Bume) verstecken.