Jul 24 2006

Son of Hibachi

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte,Essen

Heute ist mein neuer Grill eingetroffen. Ein Wunder der Technik

Nachdem ich einen „heißen Tip“ bekommen habe, habe ich letzte Woche meinen Son of Hibachi bestellt. Ein Traum für Outdoor-Griller wie mich. Der Clou bei der ganzen Sache ist das „Snuff-Out“-System:

1. Du packst die Kohle rein
2. Zusammenklappen und Anzünden (Kamineffekt, 10 Min selbst für Briketts)
3. Grillen
4. Zusammenklappen für Selbstreinigung (Die Glut brennt den restlichen Scheiß weg)
5. In die feuerfeste Tasche und nach 40 Minuten wieder ins Auto

[inspic=5,right,fullscreen,thumb]

Der klare Vorteil bei der Sache: Du mußt dir keine Gedanken um die glühenden Kohlen machen. Keine Verklappung im Tümpel, keine Waldbrandgefahr und keine Grabe-ein-Loch-Aktionen mehr. Und beim nächsten Mal kannst du einen Teil deiner Kohle wieder verweden.
Ein echter Männergrill!

5 Kommentare

5 Kommentare zu “Son of Hibachi”

  1. evaam 25. Juli 2006 um 20:09 1

    Und wann wird das gute Stck eingeweiht? 🙂

  2. Zinthiriusam 25. Juli 2006 um 23:05 2

    Den „SicherheitsTest“ werde ich morgen, Mittwoch, bei meinen Eltern durchfhren. Wenn alles unbedenklich ist steht einer Einweihung nichts mehr im Wege 🙂

  3. Christian Kleram 26. Juli 2006 um 16:44 3

    krasses teil! klingt sehr gut! 🙂 ich bin mal gespannt ob der so funktioniert wie angepriesen .. zur not kannst du nochmal ein wenig lschschaum in der splmschine produzieren 😉

  4. spitblog » BBQam 6. Mai 2007 um 16:01 4

    […] Ich habe dann aber einmalig in ein wirkliches Stück IngenieursLeistung inverstiert: Einen “Son of Hibachi”. Seitdem ist jedes BBQ-Problem gelöst 🙂 http://blog.dark-horizons.de/2006/07/24/son-of-hibachi/ […]

  5. Stefanam 17. Mai 2007 um 21:05 5

    http://www.psycotic.org/galileo_grillen_mit_borz.rar
    Kam gestern auf Galileo 90MB !!