Jul 05 2006

Kein Weltmeister – und nun?

Autor: . Abgelegt unter Video,Wirklichkeiten

Keine Angst! Deutschland definiert sich nicht nur über Fussball. Wer wir dann sind?

Paul van Dyk ft. Heppner – Wir Sind Wir

5 Kommentare

5 Kommentare zu “Kein Weltmeister – und nun?”

  1. Christian Kleram 5. Juli 2006 um 01:30 1

    Wir sind Deutschland. Du bist Deutschland. Ich bin Deutschland!

  2. Zinthiriusam 5. Juli 2006 um 01:42 2

    Ich bin nicht Deutschland! Mir gehrt hier kein QuadratZentimeter Boden!

  3. Bjrnam 5. Juli 2006 um 18:27 3

    Ich meine wen ich auf Wir verzichte, kriege ich dann einen den Teil von Deutschland ausgezahlt der mir gehrt ? Den wen Wir Deutschland sind, kann ich ja meinen Teil mitnehmen wen ich nicht mehr wir sein mchte, immerhin habe ich ja ich zur verfgung gestellt damit Wir Deutschland sein knnen.

  4. Zinthiriusam 5. Juli 2006 um 19:15 4

    Da wird es ja erst spanneden: Laut dem Bund der Steuerzahler haben wir eine Pro-Kopf-Verschuldung von 18.318. Wenn du das abzahlst kannst du es mitnehmen! Das ist viel effektiver als die Mauer der DDR!

  5. dianaam 6. Juli 2006 um 17:46 5

    *lol* diskutiert ihr nur ber eure eigentumsrechte,
    ich geniee derweil die videos 🙂