Jul 01 2006

Global Collect BV – ab ins Ausland

Autor: . Abgelegt unter Global Collect

Ich habe heute Post von meiner Staatsanwaltschaft bekommen. Wie vor ein paar Monaten beschrieben habe ich ja Anzeige gegen Global Collect BV gestellt um die ständigen Abbuchungen zu unterbinden. Im Brief stand folgendes:

Sehr geehrter Herr Schäffer,

das Vefahren ist eingestellt worden, weil ein Täter nicht ermittelt werden konnte. Weitere Nachforschungen versprechen zur Zeit keinen Erfolg. Sollten sich jedoch nachträglich Anhaltspunkte für die Klärung der Straftat ergeben, werden die Ermittlungen wieder aufgenommen.

Bei dem Unternehmen Global Collect handelt es sich nur um einen Finanzdienstleister, der für Dritte der Forderungseinzug betreibt. Auftraggeber d�rfte ein in den USA ansässiges Unternehmen sein. Weitere Ermittlungen dort sind nicht erfolgversprechend.

Hochachtungsvoll
Oberamtsanwalt …

Damit hat sich dann wohl der rechtliche Weg für den kleinen Mann auch erledigt. Aus den USA über die Niederlande mit der deutschen West LB an mein Geld. Und der Staat kann nix machen. Zugegeben handelt es sich bei den Betr�gen um Peanuts, aber deprimierend ist es schon. Am Montag werde ich mal meine Bank in Kentniss setzen. Wenn denen nix einfällt hilft nur: BankDaten / Kreditinstitut wechseln.
Dreck!

Nachtrag (14.11.07):
WICHTIG! Bitte auch Zusammenfassung lesen!

2 Kommentare

  • bobmorane

    Hi,

    meines Wissens nach kannst Du dein Konto gegen Lastschriften sperren lassen. Allerdings funktioniert das nur ganz oder gar nicht. Du msstst also sonstige Rechnungen, die per lastschrift bezahlst auf Dauerauftrag umstellen.

    mfg

  • georg hoffer

    AN ALLE HEKKER-HAECKER- USW- DRINGT IN IHRE SYSTEME EIN- UND BESTRAFT DIE VERANTWORTLICHEN- EGAL AUF WELCHE ART“