Monatsarchiv für März 2006

Mrz 31 2006

Global Collect Friendfinder – Anzeige wegen Betrugs

Ich habe gestern Anzeige gegen die Abbuchungen von „Global Collect BV“ erstattet.

Nachdem seit zwei Monaten jeder Versuch gescheitert war mit der Firma Kontakt aufzunehmen, bzw. einen Widerspruch einzulegen, hat es mir gereicht. Gestern Mittag war ich bei meiner zuständigen Kriminalpolizei und habe Anzeige erstattet. Wie hoch die Chancen sind etwas zu erreichen wird die Zeit zeigen. Je mehr Anzeigen eingehen, desto mehr Druck kann gegenüber der Firma entstehen. Weiterlesen »

41 Kommentare

Mrz 29 2006

Global Collect BV – Friendfinder – Polizeiliche Meldung

Polizeiliche Meldung von Global Collect

Ich habe heute, nachdem ich wieder ein wenig Zeit habe, Kontakt mit unserer örtlichen PolizeiDienststelle aufgenommen. Ich habe über die Vorfälle mit Global Collect berichtet und den Rat bekommen, auf jeden Fall Anzeige zu erstatten.

Somit werde ich in den nächsten Tagen zur Anzeigenaufnahme meiner Dienststelle fahren und das ganze höchst offiziell machen. Sobald ich Einzelheiten habe, werde ich berichten.

Für alle diejenigen die nicht wissen wovon ich rede, empfehle ich die anderen Beiträge aus der Rubrik „Clobal Collect BV“.

Nachtrag (14.11.07):
WICHTIG! Bitte auch Zusammenfassung lesen!

110 Kommentare

Mrz 28 2006

Prüfung bestanden

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Geschafft!

Ich hab meine Psychologie-Prüfung bestanden. Und das auch noch mit respektablem Ergebnis.

Da haben sich die Wochen der Vorbereitung wenigstens gelohnt. Drei Kreuze und auf zur nächsten Prüfung. Jedenfalls bald…

3 Kommentare

Mrz 25 2006

Bären in Bielefeld – Tierpark Olderdissen

Autor: . Abgelegt unter Dunkle Horizonte

Bären in Olderdissen
Braunbären am Rand von Bielefeld.

Wir waren gestern in Bielefeld und haben uns Bären angeschaut. Im Tierpark Olderdissen konnten wir gestern zwei Braunbären beobachten. Olderdissen ist ein kleiner Tierpark in dem hauptsächlich heimische Tierarten ausgestellt werden. Vom Pfau über den Luchs bis hin zum Otter findet man hier einige Tiere. Und das Beste: Es kostet nix. Nur das Parken kostet 1 € pro Tag. Und ist mal wirklich günstig.

no images were found

Jedenfalls war Nicole völlig begeistert von Alma, der Bärin und ihrem Sohn. Da wir mit Svenja, Andre und Kjell unterwegs waren, haben wir das Ganze gleich mit einem leckeren PickNick verbunden. Kaffee, Kuchen und lecker Kakao. Das Wetter war zwar nicht berauschend, un wir haben auch noch einige Tropfen ab bekommen, doch werden wir bei besserem Wetter mit Sicherheit nochmal wiederkommen.

2 Kommentare

Mrz 24 2006

Rent a Randgruppe – oder die lebende Bibliothek

In der niederlndische Grenzstadt Almelo kann man sich studenweise Vertreter von Randgruppen ausleihen.

Der Chef der Bibliothek ist der Meinung das Vorurteile durch Unwissenheit entstehen. Deswegen ist es in dieser Living-Libary mglich sich stundenweise verschiedene Vertreter von Randgruppen zu leihen: Asylbewerber, Rollstuhlfahrer, Homosexuelle – und einen Deutschen.
Fr eine geringe Gebhr kann man Gesprche innerhalb des BibliothekGebudes fhren. Mitnehmen darf man seine ausgeliehenen Personen nicht. Aus Grnden der Sicherheit. Lediglich bei Schulklassen und Institutionen wird hier eine Ausnahmen gemacht.

Vielleicht ist das ja auch ein tragfhiges Konzept fr Deutschland. Ich knnte mir da schon ein paar Interessante Vertreter vorstellen. Jedenfalls wsste ich schon welche Randgruppen ich mir mal ausleihen wrde:

  • FDP-Whler
  • arme Manager
  • zufriedene Arbeitslose
  • ehrliche Politiker
  • intelligente Fuball-Fans

Dafr wrde ich auch eine Leihgebhr bezahlen. Garantiert. An diese Leute kommt man aber wahrscheinlich schwer ran.
Habt ihr noch wnsche an unsere lebende Bibliothek?
(Quelle: WDR)

Keine Kommentare

Ältere Einträge »